Holzschnittgeschichten

Wv 701 Ausschnitt aus "Sonnenfinsternis 1999"„Am Anfang war das Wort“

heißt es zu Beginn des Johannes-Evangeliums. Tatsächlich entstehen die Bilder in der Regel nach den Worten. Der Künstler schmückt ein Buch mit Bildern; er erläutert den Inhalt auf seine Weise und kann damit zum besseren Verständnis einer Geschichte beitragen.

Bei Esteban Fekete aber konnte diese übliche Reihenfolge seit vielen Jahren auch umgekehrt ablaufen: Eine Idee drängte ihn zunächst zur Bildkomposition. Nach dem Umsetzen des malerischen Entwurfs in einen Druck fabulierte er weiter in Worten, und eine kleine Geschichte zum Bild entstand.
Wie kongenial er Literatur illustrieren kann, zeigt die stattliche Reihe bibliophiler Bücher, die er im Auftrag verschiedener Verlage mit Farbholzschnitten schmückte, siehe Menupunkt „Bibliophile Bücher“, „Mappenwerke“, „Einblattdrucke“. Außerdem jedoch schrieb er zu seinen Farbholzschnitten eigene Texte, die sogenannten Holzschnitt-Geschichten.

Schauen, lesen, noch einmal schauen; womöglich entsteht im Betrachter und Leser dabei eine neue Geschichte, mit seinen eigenen Worten.

Lisa Wv 780 / 2008
Erste Enttäuschung Wv 778 / 2007
Ein Sturm Wv 776 / 2006
Der gute Dean Wv 773 / 2005
Zwei Krähen Wv 755 / 2004
Der unnütze Leuchtturm Wv 750 / 2003
Glen Wv 729 / 2002
Am Waldrand Wv 723 / 2001
Immer Wv 386 / 1978
Wiederholung Wv 384 / 1978
Vaterland und Liebe Wv 381 / 1978
Eine Puppe ist geboren Wv 376 / 1977
Ein Irrtum Wv 373 / 1977
Stefan Schnecke Wv 370 / 1977
Romeo und Julia oder Jakob Wv 366 / 1977
Der Automat Wv 298 / 1970
Die betrunkene Kuh Wv 292 / 1970
Die Gutachten Wv 288 / 1970
Gleichberechtigung Wv 279 / 1969
Der gute Rat Wv 275 / 1969
Die Harfe Wv 273 / 1969
Die Hexe Wv 262 / 1969
Die Rache Wv 258 / 1968
Das Wunder Wv 252 / 1968

Video – Portrait

portrait_300

Prefer your language


In the list of languages, click the Translationbar and choose the entry according to your language preferences.